Willkommen in unserer Kanzlei

Seit Gründung im Jahre 1998 finden Sie unsere Kanzlei im Herzen von Bamberg.
Dieter Widmann, Fachanwalt für Strafrecht und Familienrecht und Oliver Teichmann, Fachanwalt für Strafrecht und Wirtschaftsjurist der Universität Bayreuth, haben sich in einer Bürogemeinschaft zusammengeschlossen um exzellenten und umfassenden Rechtsservice zu bieten.
Jeweils ein Ansprechpartner kümmert sich persönlich und verantwortlich um Ihre Belange. Bei Terminvereinbarungen garantieren wir den Wegfall unnötiger Wartezeiten. Bei uns steht nur einer im Mittelpunkt – Sie als unser Mandant.
Das kompetente und schlagkräftige Juristenteam vertritt Sie in allen Belangen. Daneben betreuen Sie die freundlichen Mitarbeiter unserers Sekretariats.
Wir freuen uns Sie persönlich kennenlernen zu dürfen.

Unsere Philosophie

Engagement
Die optimale Lösung für den Kunden steht im Mittelpunkt unseres Einsatzes. Deshalb klären wir unsere Mandanten nach gründlicher rechtlicher Überprüfung der Sachlage offen und objektiv über Erfolgsaussichten auf. Wir handeln ausschließlich im Kundeninteresse.
Effizienz
Je weiter Streitigkeiten fortgeschritten sind, desto größer werden Aufwand und Schaden. Aus diesem Grund wird jedes Mandat schnellstens bearbeitet. Zeit- und kostenintensive Gerichtsverfahren sehen wir als letzte Option. Fast immer sind außergerichtliche Einigungen eine für den Kunden bessere Lösung.
Kompetenz
Sollte die Gegenpartei trotz intensiver Bemühungen keine Einsicht zeigen, setzen wir die Interessen unserer Mandanten gerichtlich durch. Fundierte Ausbildungen zum Fachanwalt oder Wirtschaftsjuristen und ständige Weiterbildungen bilden den Grundstein unseres Erfolges.
Vertrauen
Unser Ziel ist es Kunden als dauerhafte Partner zu gewinnen, denen wir im Laufe ihres privaten und unternehmerischen Lebens jederzeit zur Seite stehen. Die Weiterempfehlung von zufriedenen Mandanten ist unser Erfolg.

Unsere Rechtsgebiete

Strafrecht
Ordnungswidrigkeitenrecht
Familienrecht
Erbrecht
Versicherungsrecht
Wirtschaftsrecht
Arbeitsrecht
Verkehrsrecht
Arbeitsrecht
Unfallschadensregulierung

Vergütung

Keine Angst vor unüberschaubaren Kosten. In einem ersten Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen die Erfolgsaussichten und eventuell anfallende Belastungen im Vorfeld ab.

Unser Honarar richtet sich hierbei nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Bei besonders bedeutenden oder aufwendigen Fällen kann mit dem Mandanten eine gesonderte Vergütungsvereinbarung getroffen werden.

Selbstverständlich arbeiten wir mit allen am Markt befindlichen Rechtsschutzversicherungen zusammen. Sind Sie Inhaber einer solchen Police holen wir gerne deren Deckungszusage für Ihr Mandat ein. Doch auch wenn Sie nicht im Besitz einer Rechtsschutzversicherung sind, beziehungsweise diese die Kostendeckung verweigert, existieren bei entsprechenden Erfolgsaussichten Möglichkeiten der Prozessfinanzierung. Häufig kann für gerichtliche Verfahren auch Prozesskostenhilfe beantragt und durchgesetzt werden. Sprechen Sie uns an.

Einen ersten Überblick über eventuell anfallende Belastungen kann Ihnen auch der Prozesskostenrechner der Allianz vermitteln.